03.03.2014

 

Lilou ging schon in den letzten Wochen immer mit auf die Spaziergänge und wurde bis auf kleine Ausnahmen immer getragen. Mit anderen Worten -- sie sah sich die Welt von oben an.

Jetzt hat sie an Kondition und Ausdauer dazugewonnen und die Strecken die Lilou laufen darf, werden langsam gesteigert. Mit Begeisterung heftet sie sich an die Versen von Jazz, Keesha und Lita.

Am liebsten gehen wir zur Zeit in den Wald. Die Blätter, das Wurzelwerk und die gegebenen Unebenheiten reizen zum schnuppern, klettern und entdecken. Dadurch wird Lilou immer sicherer in ihren Bewegungen. Angst kennt sie zur Zeit überhaupt nicht, kein Wunder bei den Bodygurads.

 

So waren wir am Sonntagvormittag schön spazieren und am Nachmittag kam dann Lilous große Schwester Cleo mit Familie zu besuch. Wir hatten sehr viel Spaß.